Kombireise Ägypten mit Nilkreuzfahrt und baden

Pharaonenland und Traumstrand

Erleben Sie mit einer Kombireise Ägypten das Land der Pharaonen zu Wasser und zu Lande! Kombinieren Sie Nilkreuzfahrt und baden. Tauchen Sie in das geschäftige Treiben von Kairo ein. Bestaunen Sie die Tempel und Königsgräber in Luxor. Genießen Sie das Urlaubsparadies Rotes Meer. Erkunden Sie mit einem Glasbodenboot die farbenfrohe Unterwasserwelt des Roten Meeres. Gern erarbeiten wir Ihnen eine exklusive Privatreise Ägypten. Anfrage Ägypten Kombireise

Nilkreuzfahrten 2020

Ab dem 1. Oktober 2020 will die Regierung Ägyptens wieder Nilkreuzfahrten zulassen. Es sollen nach Einschätzung des Tourismusministers Al-Anani nur 20 der 130 Nilkreuzfahrtschiffe wieder fahren. Dazu hat die ägyptische Regierung strenge Auflagen erlassen. Die Nilschiffe müssen wie die Hotels eine strenge Sicherheitsprüfung bestehen. Nur 700 der insgesamt 1.200 ägyptischen Hotels und Resorts sind für den Tourismus wieder zugelassen.

Corona-Auflagen für die Nilkreuzfahrschiffe

Die Nilkreuzfahrtschiffe dürfen nur 50 Prozent der Kabinenkapazität belegen. Während die Gäste das Nilschiff zu Landausflügen verlassen, muss die Crew an Bord bleiben. Sie ist zu 60-tägigen Dienstschichten verpflichtet.

Corona Pandemie in Ägypten

Ägypten ist von COVID-19 stark betroffen. Die Testung auf COVID-19 erfolgt in Ägypten nicht risikoadaptiert und ist landesweit nicht einheitlich. Auch sind in vielen Fällen, in denen eine Behandlung von COVID-19 im ägyptischen Gesundheitssystem stattfindet, keine Tests vorgesehen. Es ist daher von einer hohen Dunkelziffer sowie von unverändert hohen Infektionszahlen auszugehen.

Einreise Ägypten nur mit negativem COVID-19-PCR-Test

Für die Einreise nach Ägypten ist ein negativer COVID-19-PCR-Test erforderlich, der nachweislich nicht älter als 72 Stunden sein darf. Das Testergebnis muss in englischer oder arabischer Sprache vorgelegt werden. Sollte das Testergebnis keine Details zu Datum und Uhrzeit der Entnahme des Abstrichs enthalten, muss mit der Verweigerung der Einreise in Ägypten gerechnet werden. Kinder unter sechs Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. An Flughäfen ist mit verstärkten Einreisekontrollen und Temperaturmessungen zu rechnen. Bei Ankunft muss eine Gesundheitskarte ausgefüllt werden, die auch Angaben über den Krankenversicherungsschutz erfragt.

Reisemöglichkeiten in Ägypten während der Corona Pandemie

Reisemöglichkeiten im Land sind im Zuge der Maßnahmen gegen die Ausbreitung von COVID-19 eingeschränkt. Dies gilt derzeit auch für Inlandsflüge bzw. Weiterflüge in die Tourismusgebiete. Es finden Gesundheitsprüfungen mit Temperaturmessungen und Tests auf COVID-19 statt. Bei einem positiven Test oder Krankheitssymptomen kann die Isolation in staatlichen Krankenhäusern erfolgen, die deutlich unterhalb der deutschen Standards liegen. Die Kosten einer Krankenhausbehandlung können erheblich sein. Bei Kontakt mit positiv getesteten Personen oder einer Erkrankung mit leichterem Verlauf kann eine Hausquarantäne angeordnet werden.

Visum Ägypten

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise ein Visum Ägypten. Das Visum kann vor der Einreise bei einer ägyptischen Auslandsvertretung oder als e Visum Ägypten oder auch bei Einreise als Visa on Arrival beantragt werden.

Einreise Sharm el Sheikh - kostenloses Visum „Sinai Only“

EU Staatsbürger mit gültigem Reisepass (bei Ausreise aus Ägypten noch mindestens sechs Monate gültig) können ohne Visum in Sharm el Sheikh einreisen. Sie erhalten das Visum „Sinai Only“ kostenlos im Airport.

Visum Ägypten Kosten vor der Einreise

Gegen eine Gebühr von 22,- Euro erteilen die ägyptische Botschaft in Berlin und die Generalkonsulate in Frankfurt und Hamburg auf Antrag Visa. Weitere Informationen bietet die Botschaft der Arabischen Republik Ägypten in Berlin.

Visum Ägypten Kosten bei Einreise - Visa on Arrival

Die Gebühr für eine Visa on Arrival beträgt für eine einfache Einreise 25,- US-Dollar, für mehrfache Einreisen 60- US-Dollar. Der Betrag ist an offiziellen Bankschaltern vor Erreichen der Passkontrolle zu entrichten. Abweichungen der Gebühren vor Ort sind möglich.

E Visum Ägypten

Ein E Visum Ägypten kann über die Plattform Visa2Egypt beantragt werden. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand wird das vorstehend beschriebene System (insbesondere die Möglichkeit der Erteilung von Visa „on arrival“ an den Flughäfen) hierdurch bis auf weiteres lediglich ergänzt, aber nicht ersetzt.

Probleme bei der Beantragung: Rechtschreibfehler oder zu lange Namen können zu einer automatischen Ablehnung führen. Die Gebühr wird in solchen Fällen nicht erstattet. Ein Beschwerde-Mechanismus ist nicht vorhanden.

Visum Ägypten beantragen

Wenn Sie ein Visum Ägypten beantragen möchten, empfehlen wir Ihnen den Express Visadienst.

Beste Reisezeit Ägypten

Wann ist die beste Reisezeit für Ägypten? ist auf das gesamte Land bezogen ab Mitte März bis Mitte Mai sowie ab Mitte September bis Mitte November. Ausgespart sind hier die sehr heißen und trockenen Sommermonate sowie die etwas kühleren Wintermonate, in denen sich besonders in der Nacht niedrigere Temperaturen abzeichnen. Je nach Region – ob an der Mittelmeerküste, am Roten Meer, im Niltal oder in der Arabischen Wüste – gibt es kleine Unterschiede. Deshalb liste ich euch unten in einer Kurzübersicht die beste Reisezeit für Ägyptens wichtigste Touristenorte auf. Darunter folgen detaillierte Informationen zum Wetter in Ägypten. Für jede Klimazone zeige ich euch wie das durchschnittliche Klima und die Wetterbedingungen sind. Daraus resultierend begründe ich euch, warum die jeweilige Reisezeit als beste für einen Ägypten Urlaub gilt.

Ägypten liegt in Nordafrika. Große Teile werden von Wüste bedeckt. Sand ist allgegenwärtig.

Wann sollte man sonst fahren? Wie bereits Eingangs erwähnt herrschen in Ägypten ganzjährig herrliche Temperaturen. Demzufolge lässt sich als beste Reisezeit für eine Nilkreuzfahrt der Zeitraum von Oktober bis Mai ausmachen. Tagsüber herrschen am Nil angenehme Temperaturen von 20-35°C, also ideales Badewetter und nachts kühlt es deutlich ab. Auf dem Nilkreuzfahrtschiff ist die nächtliche Kühlung ein wahrer Segen. In dieser Zeit wird die Nilkreuzfahrt zum traumhaften Erlebnis.

Ägypten beste Reisezeit Nilkreuzfahrt

Da Ägypten in Nordafrika liegt, kann es sehr heiß werden. Im Sommer herrschen in Ägypten deutlich über 35°C bei ganzen 13 Sonnenstunden pro Tag. Und auch im europäischen Winter sind Temperaturen von 20°C möglich und eine Temperatur von unter 10°C mehr Rarität als die Regel. Bei solchen klimatischen Höchstbedingungen kann die Nilkreuzfahrt schnell zur Tortur werden.

Sollte man im Sommer buchen? Stellen Sie es sich einmal vor. Sie haben eine Nilkreuzfahrt im August gebucht. So tuckern Sie gemütlich über den Nil und besuchen zahlreiche Badeorte und Kultstätten. Doch all dies bei 37°C. Im Schatten versteht sich. Auf einem Nilschiff sind solche Temperaturen schwer zu ertragen. Die permanente Möglichkeit einer Abkühlung fehlt und unzählige Menschen haben einen solchen Urlaub bereut. Von einer Nilkreuzfahrt im Sommer ist daher abzuraten. Der einzige Vorteil einer solchen Flusskreuzfahrt ist das relativ leere Schiff und der günstige Preis. Wenn ein an die Kreuzfahrt anschließender Badeurlaub gebucht werden soll, ließe sich das Ertragen der Hitze eventuell erwägen. Den Wassertemperaturen von 30°C sind ein Traum. Dennoch kommen die Sommermonate in Ägypten nur für die wenigsten Touristen in Frage und stellen nicht die beste Reisezeit für eine Nilkreuzfahrt da.

Navigation Ägypten Kombireise

Klima in Hurghada

JUREBU, Gabriele Müller, Telefon +49 3535 242524, 9 bis 21 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.