Kombireise, Rundreise und baden, Stopover
Sie sind hier: Startseite » Thailand » Zentralthailand

Rundreise und baden in Zentralthailand

Kombi Reisen selbst zusammenstellen

Mit einer Thailand Kombireise lernen Sie Zentralthailand am besten kennen. Sie können bei JUREBU Kombi Reisen selbst zusammenstellen. Kombinieren Sie Stopover, Rundreise und baden oder nur Stopover und baden. JUREBU bietet Ihnen unzählige Thailand Kombireisen mit Reisezielen in Zentralthailand. Anfrage Kombireise Thailand und zur Datenschutzerklärung von JUREBU

Beliebte Reiseziele in Zentralthailand

  • Ayutthaya

    Ayutthaya

  • Bangkok

    Bangkok

  • Cha Am

    Cha Am

  • Hua Hin

    Hua Hin

  • Jomtien

    Jomtien

  • Kanchanaburi

    Kanchanaburi

  • Koh Chang

    Koh Chang

  • Koh Samet

    Koh Samet

  • Pattaya

    Pattaya

Zentralthailand Kombireisen selbst zusammenstellen

Kombireisen Thailand

Weitere Reiseziele Thailand bitte anfragen. Die angebotenen Kombireisen Thailand sind mit Leertagen kombinierbar, Hotels und Flüge abwählbar. Leertage sind möglich. Die Kombireisen Thailand werden dynamisch zum Tagespreis gepackt. Dieser steigt, je näher der Abflugtermin rückt! Warum das so ist, lesen Sie hier: Buchungsklassen, Preisdiskriminierung, Preisstrategien.

Über Zentralthailand - Geografie

Zentralthailand (thailändisch Phak Klang) ist eine Region in Thailand im Becken des Mae Nam Chao Phraya (Chao Phraya River). Der Fluss Chao Phraya entsteht durch den Zusammenfluss der Flüsse Mae Nam Nan, Mae Nam Ping, Mae Nam Wang und Mae Nam Yom bei Nakhon Sawan. In Nakhon Sawan befindet sich die angenommene Grenze nach Nordtailand. Nach Süden hin reicht die Zentralregion bis zur Provinz Prachuap Khiri Khan auf der Malaiischen Halbinsel. Hier ist Thailand nur ein schmaler Landstreifen an der Grenze zu Birma. Im Osten grenzt Zentralthailand an Kambodscha. Nach Nordosten hin wird die Region von den Phetchabun Bergen begrenzt. Im Westen bildet das zerklüftete Tenasserim-Gebirgedie Grenze zu Myanmar. Nach Norden wird Zentral-Thailand immer hügeliger.

Siam, Sukhothai, Ayutthaya, Rattanakosin

Das Kerngebiet von Siam lag im Becken des Mae Nam Chao Phraya (Chao Phraya River). Zur Zeit seiner größten Ausdehnung im 19. Jahrhundert entsprach Siam dem heutigen Staatsgebiet von Thailand, Kambodscha, Laos sowie Teilen von Malaysia, Myanmar und Vietnam. Siam war wie andere südostasiatische Reiche bis weit in das 19. Jahrhundert kein Nationalstaat mit fest definierten Grenzen. Mit "Siam" wurden bis 1939 jene Gebiete bezeichnet, die von den Machtzentrum Sukhothai von 1238 bis 1351, Ayutthaya bis 1767, Thonburi bis 1782 und Rattanakosin ab 1782 abhängig waren.

Chakri-Dynastie

Unter der Chakri-Dynastie von 1782 entstand das Königreich Rattanakosin. Es ist das historische Zentrum der heutigen Metropole Bangkok. Abgeleitet von Rattanakosin wird auch die geschichtliche Epoche Siams/Thailands unter der Chakri-Dynastie von 1782 bis heute als Rattanakosin-Periode bezeichnet. Ebenso wird der Kunststil der Kunstwerke ab 1782 Rattanakosin-Stil genannt. Im Rattanakosin-Museum erfahren Sie mehr über die Geschichte Bangkoks und Thailands. In der Rattanakosin-Periode entstanden wunderschöne Paläste und Tempel. Auch heute ist in Zentralthailand die politische und wirtschaftliche Macht konzentriert. Besuchen Sie unbedingt die zahlreichen Bauwerke in der heutigen Hauptstadt Bangkok und der wieder erstandenen alten Hauptstadt Ayutthaya. Wir bieten Ihnen viele Ausflüge und Touren in Zentralthailand an.

Thailand Urlaub in der Provinz Chanthaburi

Im Südosten Thailands liegen die Provinzen Chanthaburi und Trat am Golf von Thailand. Hier finden Sie lauschige hinter Klippen verborgene Buchten. Palmenumsäumte Strände. Zahlreiche Fischerdörfer und reizvolle Inseln. Wunderschöne Nationalparks mit Wasserfällen, Tropfsteinhöhlen und unberührtem Dschungel laden Sie zu einem Thailand Urlaub ein. Die Provinz Chanthaburi gilt als "Garten Thailands". Der fruchtbare Boden bringt eine reichliche Ernte an Früchten hervor. Durch ehemalige Edelsteinminen ist und bleibt Chanthaburi ein wichtiger Handelsplatz für Edelsteine.

Thailand Urlaub in der Provinz Trat

In Trat sind bunte Märkte und der mehr als 200 Jahre alte Wat Plai Klong zu bestaunen. Der Küste von Trat vorgelagert ist der Mu Koh Chang Nationalpark, der aus 52 Inseln besteht. Die Hauptinsel Koh Chang ist nach Phuket die größte Insel des „Land des Lächelns“. Sie besticht durch ihre fast 800 Meter hohen Berge. Tiefgrüner Dschungel mit Wasserfällen, eine artenreiche Tierwelt und traumhafte Badestrände erwarten Sie. Neben Badeurlaubern kommen Trekking- und Naturliebhaber auf ihre Kosten. Die umliegende Inselwelt eignet sich hervorragend für Inselhopping. Koh Kood besticht mit dichtem grünen Regenwald, zahlreichen weißen Traumstränden und einem malerischen Wasserfall inmitten des Dschungels. Das nur 16 Quadratkilometer große Eiland Koh Mak ist das Ziel für Individualreisende. Es bezaubert mit Kokos- und Kautschukplantagen sowie romantischen Sandstränden.

Unsere Reiseziele in Zentralthailand

Zentralthailand Für wen?
Ayutthaya Interessierte an Kultur und Geschichte Thailands
Bangkok Architektur-, Kultur-, Shopping und Party People
Cha Am Badeurlauber, Familien, Golfer
Hua Hin Badeurlauber, Familien, Golfer
Jomtien Beach Aktivurlauber, Badeurlauber, Familien, Langzeiturlauber
Kanchanaburi Naturliebhaber, Interessierte an der Geschichte und Kultur Thailands
Koh Chang Badeurlauber, Honeymooner und Familien
Koh Kood -ehemalige Pirateninsel Inselhopper, Bade- und Strandurlauber, Taucher, Kajaker, Naturliebhaber, Ruhesuchende
Koh Samet Badeurlauber, Schnorchler, Wanderer
Pattaya Badeurlauber, Party People, Go Go Bar Liebhaber

Ayutthaya Thailand

Ayutthaya liegt nur 80 Kilometer nördlich von Bangkok. Die alte Königsstadt Ayutthaya symbolisiert die bedeutendste Epoche der thailändischen Geschichte. Über 400 Jahre lang herrschten hier 33 Könige aus fünf verschiedenen Dynastien. Es entwickelte sich eine beeindruckende Stadt mit drei prächtigen Palästen und über 400 Tempeln, die weltweit Ruhm erlangte. Teile von Myanmar, Laos, Kambodscha, China, Vietnam und Malaysia gehörten zum Königreich. Die Stadt wurde nach einer 15-monatigen Belagerung 1767 von den Burmesen eingenommen und vollkommen zerstört. Erkunden Sie die prachtvollen Ruinen von Tempeln, Palästen und Festungsanlagen. Sie zeugen vom verblichenen Glanz der Königsstadt Ayutthaya. Die Architektur der Stadt hat eine faszinierende Mischung aus Khmer Tempeln, Gebäuden im Sukhothai-Architekturstil und einem eigenen Architekturstil. Der Ayutthaya Historical Park gehört zum UNESCO Weltkulturerbe seit 1991.

Ayutthaya Links

Bangkok Thailand

Bangkok hat einen ganz besonderen Charme mit einer faszinierenden Mischung aus Tradition, Kultur und Moderne. Die Hauptstadt ist mit 400 Tempeln von großer Schönheit und Faszination überhäuft. Es gibt wunderbare Paläste und Buddha-Statuen von unschätzbarem Wert. Bangkok zeigt seinen Facettenreichtum mit buntem Trubel auf seinen Märkten und zahlreichen Klongs (Kanälen). Die unzähligen glamourösen Einkaufszentren sind ein wahres Eldorado für alle Shopping-Fans. Ein Muss für Architektur- und Kulturinteressierte, Shopping Fans und Party People.

Bangkok Urlaub Links

Seebad Cha-am Golf von Thailand

Der Badeort Cha Am liegt an der Sonnenaufgangseite am Golf von Thailand. Er ist wie Hua Hin mit dem thailändischen Königshaus eng verbunden. Die Entfernung Cha-Am Bangkok beträgt ca. 180 Kilometer, etwa drei Busstunden. In Cha Am geht es ruhiger als im Badeort Hua Hin zu. Das typische Seebad ist für einen Familienurlaub ideal. Der weite Strand von Cha Am gilt als einer der schönsten auf der Westseite des Golfs von Thailand. Hier versperren keine Hotelriesen die Sicht. Cha Am am Golf von Siam bietet schöne Buchten, sanfte Hügel mit wunderbaren Tempeln, Nationalparks und historische Stätten. Das ursprüngliche Fischerdorf ist zum Teil erhalten. Noch heute leben zahlreiche burmesische Einwanderer vom Fischfang. Cha Am Sehenswürdigkeiten sind Phra Ratchaniwet Marukkhathaiyawan, Kaeng Krachan Nationalpark, Chao Samran Beach, Khao Wang (Hügelpalast), Khao Luang Cave u. a.

Cha-Am Links

Seebad Hua Hin am Golf von Siam

Das beliebteste, älteste und traditionsreichste Seebad in Thailand ist Hua Hin. Der Aufstieg des kleinen Fischerdorfs zum Seebad begann 1921 mit dem Bau der Eisenbahnstrecke von Bangkok nach Singapur. Die Popularität des Ortes nahm zu, als der thailändische König 1926 eine Sommerresidenz in Hua Hin bauen ließ. Der Königspalast in Hua Hin trägt den Namen "Klai Kangwon" ("Palast fern der Sorgen"), den Sie besichtigen können. Der Sommerpalast mit Seeblick entstand nach europäischem Vorbild. Unter dem Einfluss des westlich orientierten Königs Chulalongkorn (Rama V.) waren um 1900 vor allem italienische Architekten in Thailand aktiv.

Die königliche Familie reiste oft mit der Eisenbahn nach Hua Hin. Der wunderschöne königliche Pavillon neben dem Bahnhofsgebäude zeugt davon. Das Bahnhofsgebäude soll das schönste in ganz Thailand sein. Besoners auffäliig ist das imposante mehrgieblige Dach. Von Hua Hin fahren Züge sowohl in den Norden als auch in den Süden Thailands. Der bekannte Luxuszug Eastern Oriental Express hält übrigens in Hua Hin.

Der Hua Hin Strand erstreckt sich über mehrere Kilometer vom Norden zum Süden der Stadt. Er fällt seicht ab und eignet sich gut für Familien mit Kindern. Besonders bekannt die zehn hochwertigen Hua Hin Golfplätze. Hua Hin und das 25 Kilomter entfernte Cha-am sind führende Golf-Destinationen in Thailand.

Hua Hin Links

Jomtien Beach - Stadtteil von Pattaya

Im Süden von Pattaya, ca. 4 Kilometer hinter dem Buddha Hill, beginnt der Badeort Jomtien Beach. Es ist ein Stadtteil von Pattaya. Jomtien begeistert als äußerst vielseitiges Badeparadies. Es ist besonders für seine ruhige Lage und die herrlichen Badestrände bekannt. Ideal für einen Familienulaub Jomtien. Jomtien zieht sich fast 6 Kilometer entlang der Jomtien Beach Road hin. Hotels und Apartments prägen das Bild von Jomtien. Größere Geschäfte fehlen. Einen besonders schönen Anblick bietet der südliche Teil des Jomtien Beach. Hier befinden sich große Felsen, die majestätisch aus dem Wasser ragen, Seychellen Feeling pur. Möchten Sie sich nicht nur Strandurlaub genießen, finden Sie in Ihrem Jomtien Urlaub zahlreiche Freizeitaktivitäten: Parasailing, Segeln, Windsurfen, Tauchen, Jetski, Wasserski, Sportfischen. Zahlreiche vorgelagerte Inseln, wie Koh Lan, sind ein beliebtes Ausflugsziel für einen Badeurlaub in Jomtien. Auch auf den beiden Inseln Koh Phai und Koh Sak können Sie baden, schnorcheln oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Jomtien Beach ist vor allem für Aktivurlauber, Badeurlauber, Familien und Langzeiturlauber interessant, die einfach nur entspannen wollen. Sie sind nah an Bangkok und sparen den Flug zu einer Thailand Insel. Taxi oder Moped sind empfehlenswert.

Jomtien Links

Kanchanaburi

Kanchanaburi wurde durch den Hollywoodfilm von Pierre Bouille „Die Brücke am Kwai“ weltbekannt. Es ist mit zerklüfteten Bergen und blauen Stauseen umgeben. Hier erleben Sie wilde Wasserfälle, Tropfsteinhöhlen, Nationalparks, Flüsse und Stauseen in ländlich-beschaulicher Idylle. Auch heute noch dreht sich in Kanchanaburi alles um die geschichtlichen Ereignisse der historischen Brücke. Museen, der Kriegsfriedhof und viele weitere Monumente erinnern an vergangene Zeiten. Zahlreiche kleine authentische Boutiquehotels und Gästehäuser erwarten Sie. Eine Besonderheit Kanchanaburis sind die Floating Rafts (schwimmende Unterkünfte). Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten besticht die Provinz durch ihre unglaubliche Naturschönheit. Als Naturliebhaber sollten Sie in Kanchanaburi mehr Zeit einplanen, um die unberührte Natur der Provinz in vollem Umfang zu genießen.

Kanchanaburi Links

Insel Koh Chang im Golf von Thailand

Koh Chang, die "Elefanteninsel", liegt in der Ostregion von Zentralthailand. Sie ist nach Phuket die zweitgrößte Insel Thailands und gehört zur Provinz Trat. Diese ist hauptsächlich durch den Mu Koh Chang Nationalpark bekannt. Er besteht aus unzähligen Trauminseln. Koh Chang gilt als ideales Reiseziel für ruhesuchende Badeurlauber, Honeymooner und Familien. Mehr als 70 Prozent der gebirgigen Insel sind von unberührtem Regenwald bedeckt. Hier gibt es noch die magische Dreierkombination einer tropischen Trauminsel: Weißen Sand, grüne Palmen und kristallklares Meer.

Unsere Urlauber schätzen an Koh Chang hauptsächlich die vielen schön in die Landschaft integrierten Resorts auf der Insel Koh Chang. Riesige Hotelbauten oder Strände, an denen Sie Liegen mit Badetüchern reservieren müssen, gibt es nicht. Selbst am belebtesten Strand der Insel, dem Hat Sai Khao oder White Sand Beach, finden Sie immer ein ruhiges Plätzchen. Der White Sand Beach eignet sich hervorragend zum Schwimmen. Hier ist die Auswahl an Hotels und Resorts aller Standards am größten. Auch gibt es einige wenige Pubs und kleine Bars. Ein reges Nachtleben mit Clubs und Discotheken finden Sie auf Ko Chang nicht.

Folgende Aktivitäten sind auf Koh Chang Thailand möglich: Schwimmen, Trekking, Elefantenreiten durch den tropischen Dschungel, Kajaking, Surfen, Schnorcheln, Tauchen, Mountainbiken. Ein Ausflug in den Mu Koh Chang Nationalpark mit einer sehr artenreichen Natur ist zu empfehlen. Die zwei beliebten Badeinseln Koh Mak und Koh Kood, liegen unweit von Koh Chang. Sie bieten sich hervorragend für ein Inselhopping im Koh Chang Archipel an. Tipp: Kombinieren Sie Bangkok, Koh Chang und Koh Kood.

Links Koh Chang Thailand

Koh Kood im Golf von Thailand

Koh Kood oder Koh Kut gehört zu den weniger bekannten Inselparadiesen Thailands im Golf von Thailand. Das Eiland nahe der Grenze zu Kambodscha wartet mit unberührten Sandstränden, einsamen Wasserfällen und dichtem Dschungel auf Sie. Keine befestigten Straßen, keine klimatisierten Supermärkte, keine Party am Strand. Nach Phuket, dem benachbarten Koh Chang und Koh Samui ist Koh Kood die viertgrößte Insel im thailändischen Königreich. Auf der flachen Insel wohnen nur rund 2.000 Einwohner, die hauptsächlich von Landwirtschaft und Fischerei leben. Ihre Aktivitäten auf Ko Kood: Schnorcheln am Tapao Beach, Kayaking in der Klong Chao Bucht, Schnorcheln und Tauchen. Oder ein erfrischender Sprung in den kristallklaren Naturpool am Khlong Chao Wasserfall. Die vielen umliegenden Inseln des Koh Chang Marine Nationalparks laden Sie zu Entdeckungstouren ein. Im kleinen Fischerdorf im Nordosten der Insel bei Ao Salat locken fangfrische Spezialitäten und andere kulinarische Köstlichkeiten. Das Dorf ist der perfekte Ort, um die traditionelle Lebensweise der Einheimischen kennenzulernen. An der Westküste mit den Kooh Kood Hotels erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge. Die Ostküste ist weitestgehend ursprünglich und wild. Viele Buchten können nur mit dem Boot erreicht werden. Hier finden Sie absolute Ruhe und Natur pur! Von Koh Chang nach Koh Kood und Koh Mak können Sie mit dem Speedboot übersetzen, das mehrmals täglich zwischen Koh Chang, Koh Kut und Koh Mak verkehrt. Koh Mak ist die dritte Insel für ein Inselhopping Koh Chang Ko Kood. Koh Mak gehört nicht zum Koh Chang Marine Nationalpark. Die Insel ist wesentlich flacher als ihre direkten Nachbarn. Auf Koh Mak finden Sie auch heute noch malerische Kokosnusshaine und Kautschukplantagen. Der Nordosten ist stark bewaldet und flach. Ideal für Trekkingtouren in den Dschungel. Beliebte Strände sind der Khao Beach im Südosten und der Suan Yai Beach im Nordwesten.

Koh Samet im Golf von Thailand

Koh Samet ist eine kleine Insel im Golf von Thailand. Sie wird vor allem von Thailändern aufgesucht. Viele Einheimische aus Bangkok verbringen hier ihren Kurzurlaub. Doch auch immer mehr westliche Touristen finden den Weg auf die etwa 6 Kilometer lange und 2 Kilometer breite Insel Samet. Wegen ihrer idealen Lage in Zentralthailand eignet sich Koh Samet für einen kurzen Badeaurlaub an einem der feinen Sandstrände. Die beliebte thailändische Insel liegt ca. 190 km östlich von Bangkok etwa 6,5 Kilometer vom Festland entfernt. An Wochenenden und vor allem an Feiertagen sind die Unterkünfte auf dieser kleinen Insel schon lange im Voraus ausgebucht. Die bekanntesten und belebtesten Strände sind der Ao Wong Duan Beach und der Hat Sai Kaew Beach (Kristall- oder auch Diamantenstrand). Beide liegen an der Ostküste von Koh Samet. Sie sind meist sehr gut besucht. Der Ao Phrao Beach an der Westküste hingegen lädt ruhesuchende Badeurlauber ein. Hier genießen Sie fantastische Sonnenuntergänge.

Pattaya

Pattaya war ein winziges Fischerdorf. Es hat sich zu einem berühmten internationalen Badeort gewandelt. Es bietet mehr Attraktionen in einer größeren Fülle als jedes andere Reiseziel in Südostasien. Golfplätze, schwimmender Markt, Vergnügungsparks, ein spektakuläres Aquarium zählen dazu. Aktivitäten wie Thai-Boxen, Paintball, Bungee-Jumping und eine Go-Kart-Bahn garantieren einen actiongeladenen Aufenthalt. Auch Wassersportler finden in Pattaya viele Angebote. Der Hauptstrand von Pattaya ist eine sichelförmige, drei Kilometer lange, Bucht. Die Strandpromenade ist mit Hotels, Restaurants, Supermärkten, Souvenirgeschäften, Nachtklubs und Spielhallen übersät. Hier pulsiert das Leben von früh bis spät. Segeln, Jetski oder Kitesurfing sind beliebte Aktivitäten. Der wunderschöne Tempel Wat Yansangwaranram oder der atemberaubende Sanctuary of Truth zählen zu den kulturellen Highlights Pattayas. Zur E-Broschüre über Pattaya. Zum Pattaya Urlaub mit Transorient. Urlaub in Pattaya zum Kombinieren mit SunTrips. Tipp: Buchen Sie sich einen Mietwagen und/oder Bangkok Ausflüge dazu. Zur Klimatabelle Pattaya

Stopover Bangkok und Badeurlaub

Kombinieren Sie einen Stopover Bangkok mit Badeurlaub in Cha Am, Hua Hin, Khao Lak, Koh Chang, Koh Kood, Koh Lanta, Koh Lipe, Koh Mook, Koh Ngai, Koh Phangan, Koh Samet, Koh Samui, Koh Tao, Koh Yao Noi, Koh Yao Yai, Krabi, Pattaya, Phi Phi Islands, Phuket. Aber auch Bangkok und Bali ist möglich. Die moderne, pulsierende Weltmetropole Bangkok ist ein Muss. Andere Reiseziele bitte anfragen.

Hotels in Zentralthailand

Hier finden Sie Hotels in Zentralthailand von Booking.com.

Thailand Reisezeit

Informieren Sie sich bitte unter

Reisesicherungsschein für Pauschalreisen

Seit dem Jahre 1994 genießen Sie bei Pauschalreisen einen besonderen Schutz. Gemäß § 615 k BGB hat der Gesetzgeber in Umsetzung der Richtlinie 90/314/EWG bestimmt, dass ein Reiseveranstalter den Reisenden gegen Insolvenzfolgen zu schützen hat. Der Veranstalter ist verpflichtet, das Risiko der Insolvenz bei einem Versicherer abzusichern. Nur so erhalten Sie einen unmittelbaren Anspruch auf Ersatz dieser Kosten. Zum Nachweis hat der Reiseveranstalter einen Sicherungsschein für Pauschalreisen vor Zahlung des Reisepreises auszuhändigen. Wichtig für Sie! Nie ohne Sicherungsschein für Pauschalreisen eine Zahlung leisten! Immer die im Reisesicherungsschein eingetragene Gültigkeitsdauer überprüfen! Den Reisesicherungsschein auf der Reise mit sich führen. Für eine etwaige Insolvenz des Reiseveranstalters sollten Sie genügend Geld in Reserve haben, um Übernachtung, Verpflegung, Transfer und Rückflug zu bezahlen. Bedenken Sie auch: Der Versicherer der Insolvenzversicherung hat ein Jahr Zeit, um den Schaden aus der Insolvenz zu begleichen!

Was ist eine Pauschalreise?

Laut EU-Richtlinie 90/314/EWG besteht eine Pauschalreise aus mindestens zwei der folgenden Dienstleistungen, die zum Gesamtpreis verkauft oder angeboten werden: "Beförderung, Unterbringung und andere touristische Dienstleistungen, die nicht Nebenleistungen (...) sind und einen beträchtlichen Teil der Gesamtleistung ausmachen". Zudem muss eine Pauschalreise nach dieser Definition länger als 24 Stunden dauern oder eine Übernachtung einschließen.

Privatreise Thailand

Nicht die Kombireise Thailand gefunden, die Sie suchen? Gern erarbeiten wir Ihre exklusive Privatreise Thailand. Anfrage Privatreise Thailand

Anfrage

Anfrage Kombireise

Suche Zentralthailand

Google

World Wide Web https://kombireise.eu

Navigation Zentralthailand

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren