Sie sind hier: Startseite » Dubai » Dubai Malediven

Kombireise Dubai Malediven, Inselhüpfen

Tauchsafari, Katamaran Segelkreuzfahrt, Kreuzfahrt

Mit einer Kombireise Dubai Malediven buchen Sie Ihre Traumreise. Sie wird übrigens gern als Hochzeitsreise geplant. Kombinieren Sie Tauchsafari, Katamaran Segelkreuzfahrt, Malediven Kreuzfahrt oder Inselhüpfen Malediven. Fragen Sie die Kombination Strandbungalow und Wasserbungalow Malediven an. Entscheiden Sie sich für Badeurlaub, Segeln, Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Angeln oder Relaxen. Ihr Urlaub auf den Malediven beginnt oder endet mit einem Stopover Dubai. Hier lernen Sie die glitzernde Märchenwelt der arabischen Halbinsel kennen. Genießen Sie Sonne pur auf den wunderschönen Koralleninseln. Zwei Traumziele und zwei Reisen in einem Malediven Urlaub. Gern erarbeiten wir Ihre Individualreise. Anfrage Dubai Malediven

  • Buchungsanfrage
  • Dubai Malediven Urlaub

Strandbungalow und Wasserbungalow

Gern kombinieren wir Ihnen ein Bungalow-Hopping mit günstigenm Strandbungalow und teurem Wasserbungalow Malediven. Anfrage Dubai Malediven

Malediven Kreuzfahrt

Mit einer Malediven Kreuzfahrt reisen Sie ins Urlaubsparadies. Sie erleben Traumstrände und Traumkulissen im Indischen Ozean. Buchen Sie Impressionen auf den Seychellen und Malediven mit dem Luxuskreuzfahrtschiff Azamara Journey. Oder erkunden Sie mit der preisgekrönten MS EUROPA 2 Mauritius, Reunion, Seychellen, Malediven und Srilanka. Oder erleben Sie mit dem Luxuskreuzfahrtschiff Silver Discoverer die Seychellen, Malediven, Indien und Sri Lanka. Günstiger reisen Sie mit einer Costa Kreuzfahrt und den Schiffen Costa neoRomantica oder Costa neoClassica.

Tauchsafari mit Tauchschiff MV Yasawa Princess

Unternehmen Sie eine Malediven Kreuzfahrt mit Badeurlaub und Tauchurlaub Malediven. Lernen Sie das Beste der zentralen Malediven Atolle in 7 oder 14 Tagen mit dem Tauchschiff MV Yasawa Princess kennen.

Reiseverlauf

  • 1. Tag (Montag): Ankunft am Flughafen Malé, Begrüßung und Transfer zum Schiff. Das Schiff ankert nahe Villigilli, eine ca. 20 minütige Bootsfahrt vom
  • Flughafen entfernt. Check-In an Bord sowie Einweisung und Vorstellung des Schiffes. Abendessen an Bord. (A)
  • 2. Tag (Dienstag): Fahrt über den Vaadhoo Kanal Richtung Süd Male' Atoll. Vormittags Besuch der Sandbank Hathikolhu, wo Sie Zeit zum Relaxen und Sonnenbaden haben. Tauchspots: Ranikan – Ein einfacher Tauchplatz zum Anfang. Es gibt hier einige Überhänge, viele Schwärme, Napoleons, Stachelrochen oder Weißspitzen Riffhaie können beobachtet werden. Guraidhoo Corner – einer der besten Tauchplätze im Süd Male Atoll. Bei einlaufender Strömung können oft Graue Riffhaie, Weißspitzen, Adlerrochen und große Thunfische gesichtet werden.
  • 3. Tag (Mittwoch): Fahrt ins Vaavu Atoll. Besuch der Insel Anbaraa, schnorcheln Sie entlang des Hausriffs. Mittagessen. Nachtfischen mit traditionellen Handleinen. Tauchspots: Rakeedhoo Kandu – Kanal an der Atollgrenze. Großfische wir Tunas und Haie können bei einlaufender Strömung beobachtet werden. Das Riff hat schöne Überhänge mit vielen Fischarten.
  • 4. Tag (Donnerstag): Kurze Überfahrt zur Ostseite des Atolls zur Alimatha Sand Bank. Von einer großen, türkisfarbenen, Lagune umgeben - ideal zum Schnorcheln. Mittagessen an Bord. Optional buchbar: Nachtschnorcheln am Alimatha Resort Hausriff. Ammenhaie, Stachelrochen und Makrelen können beobachtet werden. Tauchspots: Miyaru Kandu – Kanal Tauchgang, bei dem wir den Kanal von einer Seite zur anderen überqueren. Großfische wie Haie und Rochen werden hier oft gesichtet. Devana Kandu – Ein schmaler Kanal mit einem Riff in der Mitte. Ebenfalls ideal für Großfische, wie Napoleons, Tunas und Makrelen. Auf dem Riffdach gibt es auch Schildkröten zu beobachten.
  • 5. Tag (Freitag): Kurze Fahrt am Morgen nach Vashugiri auf der nordwestlichen Seite des Vaavu Atoll. Leichter Zugang zum Riff für Schnorchler. Mittagessen an Bord. Am Abend gibt es ein BBQ am Strand. Tauchspots: Kunaavasi Kandu – Kanal Tauchgang mit Großfischen. Sehr schöne Korallen und Schwarmfische gibt es an den Riffformationen in der Kanalmitte zu sehen. Bodu Kandu – Breiter Kanal mit einem Riff in der Mitte. Ideal für Großfische. Schildkröten sind in den flacheren Bereichen anzutreffen.
  • 6. Tag (Samstag): Am frühen Morgen Überfahrt ins Süd Ari Atoll zur Sandbank Oshagali Finolhu.Ein besonders schönes und gesundes Riff finden wir hier, welches bei Schnorchlern sehr beliebt ist. Mittagessen an Bord. Nachtfischen. Tauchspots: Kuda Rah Thila – Einer der bekanntesten Tauchplätze. Kleine Formationen mit Riffdach in 16 m Tiefe. Sehr schön mit Weichkorallen bewachsen und es gibt zahlreiche große Überhänge. Große Schwärme von Blaustreifenschnappern bewohnen das Riff. Hudhu Thila – Auch hier gibt es säulenartige Formationen und eine große Fischvielfalt.
  • 7. Tag (Sonntag): Kurze Überfahrt nach Ariadhoo - eine landwirtschaftliche genutzte Insel mit vielen Plantagen. Optional buchbar: Walhai Excursion. Mit dem Tauchschiff geht es auf die Suche nach diesen sanften Giganten. Diese Region der Malediven zählt zu den besten der Welt für Sichtungen. Am späten Nachmittag besuchen wir die Einheimischen Insel Maamagili. Sie bekommen einen Einblick in das Inselleben und können sich in den Geschäften nach ein paar Souvenirs umschauen. Tauchspots: Maamagili Corner / Kudadhoo Beyru - Beide Tauchplätze sind am Außenriff des Atolls. Einfache Steilwände mit Chance auf auf Walhaibegegnung.
  • 8. Tag (Montag): Heute ankern wir nahe des lokalen Flughafens in Mamigilli . Ankunft und Abreise der Gäste für die 7 Nächte Tour. Mindestens ein Ausflug wird für die Gäste angeboten die an Bord verbleiben.
  • 9. Tag (Dienstag): Fahrt nach Hurasdhoo - eine kleine unbewohnte Insel mit sehr schönem Strand und einem traumhaften Hausriff. Optional buchbar: Manta Rochen Excursion. Wir fahren nach Rangali Madivaru, ein Sammelpunkt und Putzerstation für Mantarochen (Hauptsaison Januar - April). Nachtfischen. Tauchspots: Angaga Thila – Riffdach auf 6-8 m Tiefe. Besonders bekannt für seine Schildkrötenpopulation, die sich an den Weichkorallen sattfressen, die das ganze Riff überziehen. Aiyabe Thila – 100m langes Riff, von dem wir nur eine Seite betauchen werden. Ein großer Überhang bedeckt die Riffkante. Bei Strömung können Haie beobachtet werden.
  • 10. Tag (Mittwoch): Kurze Fahrt nach Raidhigaa, das umgebende Riff bildet eine geschlossene Lagune mit zwei kleinen Einfahrten für Boote. Die Insel hat einen schönen langen Sandstrand auf der anderen Seite. Schnorchler können leicht vom Strand ins tiefere Wasser schwimmen. Mittagessen auf der Insel. Tauchspots: Dega Thila – Ein Traum für Makro Fans. Zwei vom Hauptriff entfernte Korallenblöcke sind komplett mit Weichkorallen bewachsen und bieten schöne Fischschwärme. Schaukelfische und Geisterpfeifenfische kann man hier finden.Miyaru Gaa Thila – Ein kleines Riff mit Riffdach in 5-6 m Tiefe, ideal für einen langsamen Tauchgang mit Ausschau nach Feuerfischen, Oktopussen und Drachenköpfen. Haie und Stachelrochen findet man am Boden liegend.
  • 11. Tag (Donnerstag): Morgens Fahrt nach Meerufenfushi - eine unbewohnte Insel in der Mitte des Ari Atoll. Wir verbringen den Morgen und auch den Nachmittag auf der Insel. Das Mittagessen an Bord. Tauchspots:
  • Fish Head – Ein mittelgroßer Block der abhängig von der Strömung umrundet warden kann. Es gibt zahlreiche Überhänge und auch viele Weichkorallen. Schildkröten, grosse Tunas, Makrelen, Haie und Rochen sind häufig anzutreffen. Alikoi Faru – Leichter Tauchgang an einem langen Riff. Sehr gute Hartkorallen. Hummer kann man in den Riffspalten finden.
  • 12. Tag (Freitag): Dhiggiri Island lädt ein zum Entspannen und Sonnenbaden. Die Insel ist sehr natürlich und hat einen perfekten Strand für Foto Shootings. Auch das umliegende Riff ist sehr schön bewachsen. Nachtfischen. BBQ am Abend am Strand. Tauchspots: Fish Head – mittelgroßes Riff mit schönen Überhängen. Kandu Thila – Schmales Riff in einem breiten Kanal. Erwartungsgemäß gibt es Weißspitzen, Graue Riffhaie und Napoleons zu sehen.
  • 13. Tag (Samstag): Maayafushi - eine große Sandbank am nördlichen Rand des Ari Atoll. Viele Seevögel halten sich hier auf. Das Riff bietet viele schöne Korallen und großen Fischreichtum. Tauchspots: Maaya Thila – einer der bekanntesten Tauchplätze der Malediven. Besonders ein Nachttauchgang ist lohnenswert. Viele Stachelrochen , Barrakudas und Haie jagen dann.Bathala Maagaa Kan – eine Riffzunge die langsam abfällt. Viel Großfisch ist hier in der Strömung zu beobachten.
  • 14. Tag (Sonntag): Überfahrt des Alihuras Kanals und Rückkehr nach Malé. Stadtbesichtigung. Sie können den Fischmarkt besuchen, ein Eis essen oder nach Souvenirs stöbern. Tauchen: Wir empfehlen mindestens 18 Stunden Pause zwischen letztem Tauchgang und Flug. Abhängig von ihrer Flugzeit bieten wir einen Vormittagstauchgang.
  • 15. Tag (Montag): Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen Malé und Rückflug nach Deutschland oder Fortsetzung des Programms gemäß Buchung.
  • Info: Der Reiseverlauf kann Aufgrund von Wetter, Inselverfügbarkeit oder Entscheidung des Kapitäns abweichen. Sollte eine Insel nicht verfügbar sein, wird ein Alternativprogramm angeboten. Der genaue Reiseverlauf wird am Abend für den nächsten Tag bekannt gegeben. Optionale Exkursionen sind vor Ort zu zahlen. Es gibt keine geeigneten Inseln oder Sandbänke nahe Male die am Ankunfts-oder Abreisetag besucht werden können.
  • Zur Buchung der Tauchsafari mit dem Tauchschiff MV Yasawa Princess

Tauchsafari mit Sheena ab/bis Medhufushi

Die Sheena kreuzt als bisher einziges Tauchkreuzfahrtschiff exklusiv in den südlichen Atollen der Malediven. Die Touren starten und enden sonntags auf Medhufushi. Am An- und Abreisetag können die Einrichtungen auf Medhufushi genutzt werden. Im weitgehend unberührten Süden der Malediven wird an Riffen und Kanälen im Meemu-, Laamu- und Thaa-Atoll getaucht. Es kann auch eine Route ins Felidhoo-Atoll (Hammerhaie) oder ins Süd-Ari-Atoll (Walhaie) angesteuert werden. Die Touren führen an schon bekannte Spitzentauchplätze sowie an komplett neue Tauchgebiete. Auch nichttauchende Begleitpersonen kommen auf ihre Kosten: Sonnenbaden, Schnorcheln und der Besuch unbewohnter und bewohnter Inseln. Zur Tauchsafari mit Sheena

Katamaran Segelkreuzfahrt Malediven

Wählen Sie aus drei verschiedenen Katamaranen und zwei verschiedenen Routen/Dauern. Segeln, schwimmen, schnorcheln, tauchen und entspannen Sie an den schönsten Plätzen der Malediven! Vollpension inklusive. Der erste Tag startet in Male. Nach Ihrer Ankunft erfolgt der Transfer zum Hulule Island Hotel. Gegen 14.00 Uhr ca. 20-minütiger Transfer mit dem Dhoni zum Schiff und Einschiffung. Mittagessen an Bord. Gegen 16.00 Uhr heißt es dann "Leinen Los" für die erste Fahrt unter Segeln. Je nach gebuchter Reise führt Sie die Route durch verschiedene Malediven Atolle.

Reiseverlauf mit Marquises 56 und Dream 60

  • 2.-7. Tag: Süd-Male- und Ari-Atoll
  • Während der Segelkreuzfahrt erkunden Sie abgelegene Lagunen, feinpudrige Sandbänke, einsame Sandstrände mit schattenspendenden Palmen und unbewohnte Inseln umgeben von einem Riff mit einer artenreichen Unterwasserwelt. Bei allen Aufenthalten des Katamarans haben Sie Gelegenheit zum Schwimmen, Schnorcheln oder Kajak fahren. Tauchen kann in Zusammenarbeit mit benachbarten Hotelresorts arrangiert werden. Die Reiseroute führt Sie unter anderem zu den Inseln Bodukashihura, Meerufenfushi, Dhigghiri, Alikoi Rah und Maadhoo Finolhu. Unterwegs besuchen Sie auch das Dorf Daghetti mit seinem uralten Banyan Baum oder das Dorf Guraidhoo. Über Nacht ankert der Katamaran in der Lagune der jeweiligen Insel. Am letzten Tag erreichen Sie gegen 17.00 Uhr wieder die Hululemale Lagune.
  • 8. Tag: Male
  • Ausschiffung zwischen 6.00 und 8.00 Uhr, Transfer zum Flughafen.
  • Leistungen: • 8 Tage bzw. 11 Tage ab/bis Male • Segelkreuzfahrt gemäß Programm • 7 bzw. 10 Übernachtungen auf dem Katamaran in der Doppelkabine mit Dusche/WC, je nach Buchung an Bord "Marquises56" (A1-2C) oder an Bord „Dream60" (A1-2E) oder an Bord „Eleuthera60" (B1-2D) • 2 Sets Bettwäsche, Badetuch und Strandtuch p.P./Woche • Transfers zum/vom Katamaran (hin via Hulule Island Hotel) • Vollpension • Schiffbesatzung • Schnorchelausrüstung und Kajak • Versicherung für Katamaran und Gäste • Hochwertiger Reiseführer
  • Zur Buchung der Segelkreuzfahrt Malediven

Reiseverlauf mit Katamaran Eleuthera 60

  • 2. -10. Tag: Baa- und Raa-Atoll
  • Während der Segelkreuzfahrt erkunden Sie abgelegene Lagunen, feinpudrige Sandbänke, einsame Sandstrände mit schattenspendenden Palmen und unbewohnte Inseln umgeben von einem Riff mit einer artenreichen Unterwasserwelt. Der Artenreichtum und die Fischvielfalt im Baa- und Raa-Atoll ist bemerkenswert. Auf dem Weg in diese nördlichen Atolle machen Sie Station im Nord-Male-Atoll und im Guraidhoo-Atoll. Bei allen Aufenthalten des Katamarans haben Sie Gelegenheit zum Schwimmen, Schnorcheln oder Kajak fahren. Tauchen kann in Zusammenarbeit mit benachbarten Hotelresorts arrangiert werden. Die Reiseroute führt Sie unter anderem zu den Inseln Rasfari Finohlu, Kuda Wataru, Ziyaaraiyfushi, Shahajan-Sandbank, Innafushi, Muthafushi, Maarikilu, Dhoragali, Fenfushi, Kotte Faru, Funadhoo, Unoodhoo und Kuda Bandos. Unterwegs besuchen Sie auch das Dorf Meedhoo und das Dorf Eydhafushi, die Hauptstadt des Baa-Atoll. Über Nacht ankert der Katamaran in der Lagune der jeweiligen Insel. Am letzten Tag erreichen Sie gegen 17.00 Uhr wieder die Hululemale Lagune.
  • 11. Tag: Male
  • Ausschiffung zwischen 06.00 und 08.00 Uhr, Transfer zum Flughafen.
  • Leistungen: • 8 Tage bzw. 11 Tage ab/bis Male • Segelkreuzfahrt gemäß Programm • 7 bzw. 10 Übernachtungen auf dem Katamaran in der Doppelkabine mit Dusche/WC, je nach Buchung an Bord "Marquises56" (A1-2C) oder an Bord „Dream60" (A1-2E) oder an Bord „Eleuthera60" (B1-2D) • 2 Sets Bettwäsche, Badetuch und Strandtuch p.P./Woche • Transfers zum/vom Katamaran (hin via Hulule Island Hotel) • Vollpension • Schiffbesatzung • Schnorchelausrüstung und Kajak • Versicherung für Katamaran und Gäste • Hochwertiger Reiseführer
  • Zur Buchung der Segelkreuzfahrt Malediven

Scubaspa Maldives- Tauchen und Wellness

Scubaspa Maldives ist unsere Empfehlung für Taucher und Wellness-Liebhaber. Sie erleben die faszinierende Unterwasserwelten und Wellness auf den 50 Meter langen Luxus-Schiffen Scubaspa "Ying" (84632A) und "Yang" (8463AB). Gehen Sie auf dem türkisblauen Wasser des Indischen Ozeans auf Entdeckungsreise. Vorbei an den schönsten Atollen der Malediven. Erleben Sie das Inselparadies auf eine besondere Art und Weise. Die Malediven Kreuzfahrten führen in den Süden oder Norden der Atolle. Die Luxuseinrichtungen der Schiffe verteilen sich auf vier geräumige Decks. Diese bieten ungestörte Privatsphäre. Mit dem 19 Meter langen Tauchboot gehen Sie auf Insel- und Tauchexkursionen. Die Kreuzfahrten eignen sich für Taucher, die mehr wollen. Für Nicht-Taucher, die es ganz entspannt bevorzugen. Für alle, die sich mit Spa-Anwendungen auf dem Meer verwöhnen lassen wollen. Zur Buchung von Scubaspa Maldives

Suche Kombireise Dubai Malediven

Google

World Wide Web http://kombireise.eu

Navigation Kombireise Dubai Malediven