Sie sind hier: Startseite » Metropole » Dubai

Stopover Dubai, Zwischenstopp Dubai

Emirates Stopover Dubai, Dubai Shopping

Ein Stopover Dubai in der "Perle des Persischen Golfs" ist ein Muss. Bei diesem Zwischenstopp finden Sie Superlative auf Schritt und Tritt. Die Weltstadt hat weltweit einzigartige Attraktionen wie aus 1001 Nacht. Anfrage Stopover Dubai

Stopover Dubai

  • Dubai

  • Dubai

  • Dubai Marina

  • Dubai Urlaub

  • Dubai Urlaub

  • Dubai Wüste Sonnenuntergang

Emirates Stopover Dubai

Sehenswürdigkeiten Dubai

Stadt Dubai

  • Stadt im Emirat Dubai der Vereinigten Arabischen Emirate
  • am Persischen Golf
  • Fläche: 3.885 Quadratkilometer

Einwohner Dubai

  • Einwohner: 2,736 Millionen am 1. März 2017
  • weniger als 10 % sind Emiratis

Geschichte Dubais

Dubai entstand vor mehr als 1000 Jahren als kleine Stadt in der Wüste, die sich zu einer modernen Metropole entwickelt hat.

Stadtteile von Dubai

Im Süden liegen die sehr modernen Stadtteile Jumeirah und Jebel Ali. Downtown Burj Dubai ist das Zentrum für Wohnungen, Büros und Hotels. Um den Dubai Creek im Norden erstrecken sich das historische Bur Dubai und das moderne Deira. Jeder Stadtteil hat schöne Moscheen und geschäftige Souks, öffentliche Gebäude, Einkaufszentren, Hotels, Bürotürme, Banken, Krankenhäuser, Schulen, Wohnungen und Villen.

Metropole Dubai

Sie finden von einer zeitlosen Ruhe der Wüste bis zum lebendigen Treiben der Souks alles, vor allem faszinierende historische Sehenswürdigkeiten, architektonische Wunder und Großprojekte der Neuzeit. Das beliebteste Reiseziel ist der Jumeirah Beach Dubai.

Superlative in Dubai

Um die Metropole zu beschreiben, sind Wörter wie "erste, einzigartige, größte, tiefste, teuerste, verschwenderischste, fremdartigste" treffend. Wo sonst finden Sie ein Sieben-Sterne-Hotel, die höchsten Wasserspiele Dubai, die größte Shopping Mall der Welt? Wo sonst können Sie 200 künstliche Inseln mit den Formen der Länder dieser Welt besuchen? Oder vom Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt, einen Blick werfen? Oder in der Dubai Skihalle Ski laufen? Oder unvermittelt in die Düfte der jahrhundertealten Souks eintauchen? Oder draußen in der geheimnisvollen Wüste noch frei laufende Kamele sehen? Dubai, das ist pulsierendes, kosmopolitisches Leben. Das bei einer Fahrt mit einem traditionellen Abra-Wassertaxi Dubai so sehr an alte Zeiten erinnert.

Dubai Expo 2020

Noch attraktiver soll Dubai bis zur Dubai Expo 2020 werden. Es wird garantiert eine Weltausstellung der Superlative, die alle bisherigen in den Schatten stellt. Mit 25 Millionen Gästen rechnen die Veranstalter der Expo 2020 in Dubai. 70 Prozent sollen aus dem Ausland anreisen. Emirates Airline wird die offizielle Fluglinie der Expo 2020. Sichern Sie sich rechtzeitig Flug und Hotel! Zu Dubai Dreams - Documentary

Dubai Lifestyle

Vergleichen Sie Dubai mit dem Computer-Spiel "SimCity", in der Expansion keine Begrenzung hat. Lernen Sie die faszinierende Weltstadt der riesigen Einkaufszentren, Golfplätze und vieler Dubai Attraktionen, wie Ski Dubai, kennen.

Entertainment-Hauptstadt

Dubai ist die Entertainment-Hauptstadt des Nahen und Mittleren Ostens. Sport, Shopping und Entspannung am laufenden Band. Das Nachtleben spielt sich in der ganzen Stadt ab. Kino wurde in den vergangenen Jahren immer beliebter, von Hollywood bis Bollywood. Im Madinat Theater findet seit 2004 das Dubai International Film Festival statt.

Heritage Village und Diving Village im Norden von Dubai sind Museumsdörfer im Stil einer arabischen Siedlung. Diese Einrichtung soll die Kultur, Geschichte und Tradition Dubais vermitteln. Sie wurde 1997 von der Regierung erbaut. Im Heritage Village sind im Original historisch nachgebaute Steinhäuser aus den Berg- und Wüstenregionen zu sehen. Dazu Beduinenzelte, traditionelle Windturmhäuser, Marktstände, Gewürzläden und viele andere Attraktionen. Im Diving Village, im Perlendorf, sind Fotoausstellungen über die Perlenfischerei zu besichtigen. Im großen Wasserbecken werden die Tauchtechniken der Perlenfischer demonstriert.

Das Dubai Museum ist eins der schönsten weltweit. Es befindet sich nahe der Altstadt und vermittelt einen Überblick über das historische Leben in Dubai. Nahe dem Dubai Museum steht eine Siedlung ehemaliger, persischer Handelshäuser, die beispielhaft renoviert wurden und teilweise zu besichtigen sind.

Dubai Opera

Die Dubai Opera ist die neueste Errungenschaft. Es ist ein multifunktionales Kulturzentrum im Stadtteil Downtown Dubai in Dubai. Es wird für Opern-, Theater-, Ballet- und Konzertveranstaltungen sowie Konferenzen und Ausstellungen genutzt. Das Gebäude wurde am 31. August 2016 mit einem Auftritt von Placido Domingo eröffnet. Die Oper bietet bis zu 2.000 Personen Platz und kann je nach Veranstaltung in ein traditionelles Theater, eine Konzerthalle oder einen Ausstellungsraum umgebaut werden.

Dubai Hotels

Die Stadt bietet Ihnen den höchsten Standard an Komfort und Dubai Luxus des 21. Jahrhunderts in über 1.220 hochmodernen Dubai Hotels. Dazu atemberaubendes Modernes und faszinierendes Altes, gigantische Innovationen und eine reiche arabisch-islamische Kultur. Zu Dubai Hotels

Traditionen

Wenn Sie Dubai zum ersten Mal besuchen, sollten Sie sich auf einen gewissen Kulturschock einstellen. Sie werden Menschen aus aller Herren Länder treffen. Und traditionell gekleideten Arabern der Golfregion in ihren Dischdaschas und Abayas begegnen. Von den Moscheen werden Sie zur Gebetszeit den traditionellen Ruf hören. In den Cafés den süßen Duft der Wasserpfeife (Shisha) riechen. Auf den Souks den feilschenden Händlern begegnen.

Gastfreundschaft in Dubai

Das Leben in den Emiraten dreht sich um die Familie, Hochzeiten und Kinder. Die Gastfreundschaft spielt eine wichtige Rolle in Dubais, insbesondere gegenüber Fremden oder Neuankömmlingen. Dennoch treten ältere oder traditioneller denkende Bürger Dubais mit Zurückhaltung auf. Auch vollverschleierte Fraun werden sehr zurückhaltend sein.

Islam in Dubai

Der Islam ist mit der gesellschaftlichen Struktur in den VAE untrennbar verflochten. Muslime erachten den Koran buchstäblich als Gottes Wort. Er enthält sehr spezifische Richtlinien der Moral, die alle Fragen des täglichen Lebens erfassen. Aus diesem Grund wird das Buch verehrt und muss mit Respekt behandelt werden. Die muslimische Tradition in Dubai macht hier keinen Unterschied, auch wenn das Land zu den offensten arabischen Gesellschaften gehört. Im Ramadan, dem heiligen Fastenmonat der Muslime, dreht sich alles um das Gebet, das Fasten und die Wohltätigkeit. Als islamisches Land hält sich auch Dubai daran. Restaurants und Cafés schließen während der Tagesstunden. Andersgläubige sollten in der Öffentlichkeit nicht essen, trinken oder rauchen, sondern sich dafür in Privaträume oder abgeschlossene Hotelrestaurants zurückziehen. Auch Bars und Clubs sind tagsüber geschlossen, da keine laute Musik erlaubt ist. Bedenken Sie, dass Sie sich in einem streng islamistischen Staat bewegen und dessen Regeln zu akzeptieren haben. Gehen Sie Ärger oder dem Risiko einer Straftat aus dem Weg.

Dubai Shopping

Dubai Shopping bedeutet außergewöhnliche Schnäppchen. Die jahrhundertealten Souks, die ultramodernen Shopping Malls und die zollfreien Preise locken Käufer aus der ganzen Welt an. Dubai ist als Shopping-Hauptstadt des Nahen Ostens bekannt. Die günstigsten Kaufgelegenheiten finden Sie natürlich in den Souks und kleineren Malls. Auch Luxusartikel wie Teppiche, Elektronik, Gold und Stoffe sind relativ preiswert, wenn Sie wissen, wo Sie in Dubai gut einkaufen können. Im Januar veranstaltet Dubai das größte Shopping- und Unterhaltungsfestival des Jahres. Das Fest dauert einen Monat. Es bietet exklusive Angebote, Familienspaß, Weltklasse-Veranstaltungen und Preise in Bargeld, Autos oder Gold.

Dubai Shopping

  • jährlich von 28.1. bis 28.2.
  • hohe Rabatte auf alle Waren und tolle Rahmenprogramme
  • Dubai Shopping ist echt günstig, da Sie keine Mehrwertsteuer zahlen. Sie finden in Dubai das feinste Gold der Welt, und es wird billig.
  • Wählen Sie zum Beispiel das Hotel Hilton Dubai Creek. Es liegt fußläufig zu allen Souks und bietet als Stadthotel trotzdem die ideale Urlaubsatmosphäre mit den von Hilton bekannten Annehmlichkeiten.
  • Verpassen Sie nicht die Dubai Mall

Tourismus in Dubai

Dubai ist Touristen-Hauptstadt mit einer Spitzenpositionierung weltweit. Die Stadt zieht höhere Erträge aus ihrem Tourismus als alle anderen Emirate. Es setzt voll auf diesen Wirtschaftszweig, da die Einnahmen aus Öl nur rund 6 Prozent des Bruttoinlandsproduktes betragen. 2003 überflügelte der Tourismus in Dubai zum ersten Mal den Anteil der Ölbranche am Bruttosozialprodukt. Mittlerweile bestreitet das Land etwa 20 Prozent seines Haushalts mit Einnahmen aus dem Tourismus. Dubai ist in sehr kurzer Zeit durch innovative Immobilien-Projekte, Finanzcenter, Hafen, Sportveranstaltungen, Konferenzen und Guinness Rekorde zur Weltstadt geworden. 2003 besuchten über 5 Millionen Touristen die Emirate, 2012 bereits 10 Millionen. Die Tourismusvision von Dubai für das Jahr 2020 sind 25 Millionen Besucher im Jahr der Expo.

Dubai Attraction Pass

Mit dem Dubai Attraction Pass entdecken Sie das Beste, was Dubai zu bieten hat. Sehen Sie mehr und sparen Sie bis zu 50% bei über 20 der besten Dubai Attraktionen. Wählen Sie aus weltberühmten Attraktionen, Touren, Kreuzfahrten, Shows, Restaurants und anderen tollen Erlebnissen auf einer Karte. Zu Get your Guide Dubai

Sehenswürdigkeiten in Dubai

  • Stadtbesichtigung Dubai: Machen Sie eine einzigartige Erfahrung in einem Doppelstockbus ohne Dach mit Hop-on-hop-off-Touren.
  • Architektur als Wahrzeichen Dubais: Dubai hat eine weltweit einzigartige Architektur, die zu Wahrzeichen wird. Wichtig ist, dass sie augenfällig ist.
  • The Creek: Es ist das Herz der Metropole und der ideale Ausgangspunkt für eine Besichtigungstour in Dubai.
  • Deira: Hier herrscht stets geschäftiges Treiben. Überall ist zu sehen, wie Altes und Neues nebeneinander existieren.
  • Bur Dubai: Ihre Besichtigungstour muss Sie unbedingt auch in diesen Stadtteil führen, wo viele historische Gebäude stehen.
  • Oud Metha: Dieser Stadtteil ist durchweg eine Wohngegend. Es bietet zahlreiche Freizeitanlagen, Geschäfte und Ausbildungsstätten.
  • Sheikh Zayed Road: Höher, größer oder schöner? Welcher Wolkenkratzer ist der höchste, der überwältigendste oder der zierlichste?
  • Jumeirah und Satwa: Dieser Stadtteil ist mit Beauty-Salons, Cafékultur, Einkaufszentren und Strandleben an Glamour kaum zu übertreffen.
  • Der Südwesten: Das neue Antlitz von Dubai mit der Dubai Marina und vielen anderen Entwicklungsprojekten.
  • Die Souks: Sie sind weltbekannt. Versäumen Sie vor allem nicht den Dubai Gold Souk (Goldmarkt) sowie den alten überdachten Souk.
  • Erleben Sie At The Top, Burj Khalifa: Atemberaubende Aussicht von der 124. Etage des höchsten Gebäudes der Welt.
  • Al Quoz-Kunstgalerien: Die lokale Kunstszene in Dubai erblüht in dem Industriegebiet Al Quoz. Mehrere Galerien bieten hier ihre Kunstsammlungen an.
  • Dau-Kaianlagen: Fest verankert in der Geschichte und prächtig am Creek-Ufer nördlich der Maktoum-Brücke gelegen, dümpeln hier zahlreiche Daus vor sich hin
  • Heritage Village und Diving Village: Entdecken Sie die Geschichte Dubais als Land der Perlen und schauen Sie Töpfern und Webern bei der traditionellen Arbeit zu

Burj Khalifa

Die Stadt verfügt über bemerkenswerte Wolkenkratzer und das aktuell höchste Gebäude der Welt Burj Khalifa mit gegenwärtig 800 Metern. Buchen Sie unbedingt das Burj Khalifa Ticket online ab 35,96 €. Vor Ort kostet es 80 $.

The World Dubai

Es ist das spektakulärste Projekt des Sheikh Mohammed bin Rashid al Maktoum, dem Herrscher von Dubai. Er zog schon sehr große Aufmerksamkeit mit seinen noch im Bau befindlichen Projekten The Palm Jumeirah und Jebel Ali an. Mit The World Dubai soll die Welt aus 300 Inseln nachgebaut werden. Auf den Inseln werden exclusive Villen mit privatem Yachthafen entstehen.

The Palm Jumeirah

"The Palm Jumeirah", zwei künstliche Inseln vor der Küste Dubais in Form einer Palme aufgeschüttet, steht vor der Fertigstellung. Das Flagschiff, "Atlantis, The Palm", ein gigantisches, milliardenteures Hotelresort, wurde im September 2008 eröffnet.

The PAD Dubai

In Entwicklung ist eines der modernsten Gebäude der Welt, The PAD Dubai. Dies basiert auf der Idee eines iPod. Das Gebäude wird mit den neuesten Gadgets ausgestattet sein.

Sport City

Dubai ist mit goldenen und silbernen Stränden, Sonne pur, Weltklasse-Golf-Anlagen, Ski-Halle und exklusiven Sportanlagen ausgestattet.

Kleidung in Dubai

Empfehlenswert ist, angemessene Kleidung, lange Hosen oder ein längeres Kleid zu tragen, wenn Sie in die Stadt gehen, vor allem an historischen Stätten. Allerdings können Sie tragen, was sie wollen, wenn sie in Hotel, Bar, Club, am Pool oder am Strand sind.

Klima in Dubai

tropischSommermonate: über 40 Grad CelsiusJanuar, Februar und März: Regenperiode, wenig RegenApril und November: regenfreiLuftfeuchtigkeit: etwa 60 Prozent

Visum Dubai

Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen Reisepass oder einen vorläufigen Reisepass. Der Reisepass/vorläufige Reisepass muss noch mindestens sechs Monate nach dem beabsichtigten Ausreisedatum gültig sein. Einreisende in Dubai erhalten einen Stempel in den Pass, der dem kostenlosen Visum entspricht und einen Aufenthalt von 30 Tagen ermöglicht. Das Visum kann beim Immigration Office um weitere 30 Tage verlängert werden. Es kostet 650,- AED. Bei Ein- und Ausreise müssen Formulare ausgefüllt werden, wenn Einreisende bisher nicht datenmäßig in den VAE erfasst sind. Die neuen deutschen Kinderreisepässe werden bereits anerkannt. Die alten deutschen Kinderausweise ebenfalls, wenn sie ein Lichtbild enthalten. Wegen der zum Teil noch uneinheitlichen Praxis empfiehlt das Auswärtige Amt einen eigenen Reisepass für Kinder.

Hinweise

Beste Reisezeit Dubai

Beachten Sie bitte die beste Reisezeit Dubai.

Suche Stopover Dubai

Google

World Wide Web http://kombireise.eu

Navigation Emirates Stopover Dubai