Sie sind hier: Startseite » Afrika » Big Five » Nashorn

Big Five: Nashorn, Tansania Safari und Sansibar

White Rhino und Black Rhino

Nur noch zwei der fünf Nashorn-Arten leben in Afrika: das Breitmaulnashorn (White Rhino) und das Spitzmaulnashorn (Black Rhino). Rhinozerosse gehören zu den alten Tieren auf der Erde. Ebenso wie Elefanten und Flusspferde sind sie überlebende Tierarten, die einst sehr artenreich und vielfältig waren. Heute sind sie vom Aussterben bedroht. Nach Elefanten sind Nashörner die größten Landsäugetiere.

The Big Five in Africa - Rhino

Unterscheidung der Nashörner

Die beiden Nashorn-Arten in Afrika sind relativ leicht zu unterscheiden. Sie sind jedoch weder schwarz noch weiß. Beide Arten werden heute manchmal als quadratisch-lippige (für weiße) oder hakenlippige (für schwarze) Nashörner bezeichnet. Die Farben sind ähnlich.

Spitzmaulnashorn oder Schwarzes Nashorn

Der Ursprung des Spitzmaulnashorns liegt in fast ganz Afrika und reicht bis zu 17 Millionen Jahre zurück. Heute ist es nur noch in den Savannen und offenen Landschaften in Ost- und Südafrika zu finden. Es wird auch das schwarze Nashorn oder Haken-Lippe-Nashorn (Diceros bicornis) genannt. Seine Farben variieren von gelblich-braun, braun, dunkelbraun bis grau.

Hörner des Haken-Lippe-Nashorns

Hauptmerkmale der Spitzmaulnashörner sind die zwei hintereinander stehenden Hörner und die fingerförmige spitze Oberlippe. Mit ihr zupft das Spitzmaulnashorn Blätter und Zweige von Büschen. Das vordere größere Nasalhorn sitzt auf der Nase und das hintere kleinere Frontalhorn auf der Stirn. Das Nasalhorn wird im Durchschnitt 0,50 Meter, in seltenen Fällen über einen Meter lang. Mit den Hörnern werden angreifende Artgenossen in die Flucht geschlagen. Wegen seiner Hörner wird das Spitzmaulnashorn stark gejagt. Die Hörner bestehen aus einem speziellen Protein und sollen angeblich eine Heilkraft bei Krebs besitzen. Nashorndolche gelten außerdem als Status- und Männlichkeitssymbol bei der Oberschicht Jemens.

Spitzmaulnashorn

Spitzmaulnashorn
Spitzmaulnashorn

Größe des Black Rhino

Das Spitzmaulnashorn erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge bis zu 3,50 Meter. Der Schwanz wird bis zu 0,70 Meter lang. Die Schulterhöhe beträgt bis zu 1,80 Meter. Kühe werden bis zu 900 Kilogramm schwer. Bullen wiegen bis zu 1.400 Kilogramm. Die schweren Kolosse wirken schwerfällig und plump. Aber einmal in Fahrt gekommen, bringen sie es auf über 40 km/h.

Körperbau des Diceros bicornis

Der Körperbau ist robust mit kräftigen, kurzen Beinen. Diese enden wie bei allen Nashörnern in drei kräftigen, behuften Zehen. Die Vorderfüße sind deutlich größer als die Hinterfüße. Die Rückenlinie weist ein leichtes Hohlkreuz auf. Die Haut im Bereich des Bauches ist etwas heller gefärbt. Falten sind am Ellenbogen, Knie sowie am Nacken hinter den Ohren. An den Körperseiten bilden sich teils rippenähnliche Falten. Das Spitzmaulnashorn ist unbehaart. Nur an den Ohren, den oberen und unteren Augenlidern und an der Schwanzspitze befinden sich Haaransätze.

Breitmaulnashorn

Breitmaulnashörner
Breitmaulnashörner

Breitmaulnashorn oder weißes Nashorn

Das weiße Nashorn (Ceratotherium simum) ist nicht weiß. Das Wort bezieht sich aus das afrikanische Wortes "wyd" (niederländisch wijd). Das wiederum bedeutet "weit" oder breit" und ist von der quadratischen Oberlippe abgeleitet. Die breiten kantigen Lippen ermöglichen den Nashörnern, mit niedergesenktem Haupt das Gras gut auszureißen. Das vordere Horn ist länger als das hintere.

Größe des Breitmaulnashorns

Das Breitmaulnashorn ist neben Elefanten und Flusspferden eines der größten Landsäugetiere. Es gehört zu den größten aller heute lebenden Nashornarten. Seine Kopf-Rumpf-Länge reicht von 3,40 bis 3,80 Meter, die Schulterhöhe von 1,50 bis 1,80 Meter. Kühe wiegen 1.800 bis 2.000 Kilogramm, Bullen 1.800 bis 2.500 Kilogramm. Große Bullen erreichen manchmal auch ein Gewicht von 3.500 Kilogramm.

Weitere Merkmale der Nashörner

Nashörner besitzen eine dicke Haut, die irrtümlich als Panzer bezeichnet wird. Sie ist ein Schutz vor Dornen und Angriffen. Nashörner sind stark kurzsichtig. Sie sehen kaum weiter als 30 Meter. Dafür riechen und hören sie umso besser. Sie meiden die Nähe des Menschen und sind sehr scheu. Nashörner, die in die Enge getrieben werden, greifen ohne Vorwarnung an. Mit 45 Stundenkilometern ist der ansonsten recht behäbig wirkende Dickhäuter alles andere als langsam. Alarmierte oder nervöse Tiere schnauben drei- oder viermal. Kälber jaulen oder pfeifen, um das Muttertier zu rufen. Auch paarungsbereite Bullen äußern ähnliche Laute einer Kuh gegenüber. Mit einem seufzerartigen Laut ruft ein Muttertier sein Kalb.

Lebensraum des Spitzmaulnashorns

Heute leben nur noch ca. 5.200 Spitzmaulnashörner. Davon mehr 36 Prozent in Südafrika, der Rest in Kenia, Simbabwe, Swasiland und Tansania. Einige Tiere aus Südafrika wurden in Sambia, Ruanda, Botswana und Malawi wieder angesiedelt, nachdem sie dort bereits ausgerottet waren. Das Spitzmaulnashorn bevorzugt Gehölzpflanzen oder eine krautige Vegetation.

Lebensraum des Breitmaulnashorns

Das Breitmaulnashorn lebt in den Savannen Afrikas. Es bevorzugt Gebiete mit kurz gewachsener Vegetation im Hoch- undTiefland. Zum Schutz vor der intensiven Sonneneinstrahlung benötigt es niedriges und hohes Buschwerk, das ihm ausreichend Deckung und Schatten spendet. Es zieht die Nähe von Gewässern vor. Ist diese Nähe nicht gegeben, unternimmt es regelmäßige Wanderungen zu geeigneten Wasser- und auch Suhlstellen.

Lebensweise der Nashörner

Nashörner sind sie Einzelgänger und leben in Territorien von bis zu 40 Quadratkilometer Größe. Sie bevorzugen offene Wasserstellen in feuchten Graslandschaften. Dort wälzen sie sich gern im Schlamm, um Hautparasiten abzustreifen. Die Schlammbäder dienen auch zur Abkühlung. Auf ihren Rücken setzen sich Madenhacker und picken Ungeziefer aus der dicken Haut, die keine Schweißdrüsen hat.

Nahrung des Nashorns

Ein Nashorn ist ein Pflanzenfresser. Das afrikanische Breitmaulnashorn weidet das das Gras vom Boden. Das Spitzmaulnashorn ernährt sich überwiegend von Laub und Zweigen, das es mit seiner zugespitzten Lippe von den Bäumen rupft. Die Leibspeise sind Akazien.

Paarung des Nashorns

Während der kurzen Brunft von nur wenigen Tagen finden die Bullen und Kühe zueinander. Außerhalb der Paarungszeit verhalten sich die Bullen friedlich. Während der Brunft kann es beim Streit um eine Nashornkuh zu tödlich endenden Kämpfen kommen.

Beim Breitmaulnashorn dauert die Tragzeit 16 Monate, beim Spitzmaulnashorn 15 Monate. Das Kalb hat ein Geburtsgewicht von 25 bis 40 Kilogramm. Zwei Jahre lang wird es von der Mutter gesäugt. Beim Breitmaulnashorn läuft das Kleine vor der Mutter, beim Spitzmaulnashorn hinter ihr. Sind die Jungtiere geschlechtsreif, verlassen sie das Muttertier und werden selbständig. Weibliche Nashörner erreichen die Geschlechtsreife mit etwa fünf Jahren, männliche mit etwa acht Jahren.

Feinde der Nashörner

Mit Ausnahme der Wilderer haben die wehrhaften Nashörner fast keine natürlichen Feinde. Es ist sehr selten, dass ein junges Nashorn von einem Löwen erbeutet wird. Oder dass die Tiere beim Trinken von einem hungrigen Krokodil angefallen werden. Nashörner können ein Alter von bis zu 40 Jahren erreichen.

Heutige Verbreitung der Nashörner (Stand 2016)

  Spitzmaulnashorn Breitmaulnashorn
Südafrika 1893 1841
Namibia 1946 822
Kenia 678 444
Simbabwe 472 330
Botswana 48 239
Tansania 0 133
Sambia 32 10
Uganda 15  

Bedeutendste Schutzgebiete der Nashörner

  • Hluhluwe iMfolozi Nationalpark in Südafrika mit der größten Nashorn Population im südlichen Afrika,
  • Krüger Nationalpark in Südafrika,
  • Pilanesberg National Park in Südafrika,
  • Etosha Park Namibia,
  • Khaudum Park Namibia,
  • Lake Nakuru Nationalpark Kenia,
  • private Farm Ol ari Nyiro von Kuki Gallmann Kenia,
  • Massai Mara Kenia,
  • Ngorongoro Krater in Tansania,
  • Serengeti Nationalpark Tansania,
  • Ziwa Rhino Sanctuary Uganda.

Reisetipp: Rhino4You - Tansania Safari und Sansiba

Reisetipp: Rhino4You

Tansania und Sansibar. Safari und baden. 15 Tage Wunderwelten ab 4.099 € p. P. im DZ Preis inklusive Linienflug. Preis ohne Linienflug: ab 3.299 €. Einzelzimmerzuschlag: 749 €.

Rhino4You: Reiseplan Tansania Safari

Tansania Safari Route
Tansania Safari Route
  • Africa Amini Maasai Lodge am Kilimanjaro
  • Besteigung des Mount Mukuru (Ol Doinyo Landaree)
  • Highview Hotel in Karatu, Ngorongoro Conservation Area
  • Tarangire Nationalpark
  • Serengeti Wildcamp im Serengeti Nationalpark
  • Ngorongoro Wildcamp, Ngorongoro-Krater und Wanderung im Massai-Land
  • Lake Manyara Nationalpark
  • Tembo House Hotel in Stone Stone Town (Sansibar)
  • Pongwe Bay Resort (Sansibar)
  • Zur Tansania Safari und baden

Leistungen bei Rhino4You - Tansania Safari

  • Intensiv-Reise 4You bis höchstens 6 Teilnehmer
  • Durchführungsgarantie ab 4 Teilnehmern
  • Linienflug mit Ethiopian Airlines (Mitglied der Star Alliance) von Frankfurt zum Flughafen Kilimanjaro und zurück von Sansibar
  • Inlandsflug mit Precision Air von Arusha nach Sansibar
  • Rail & Fly innerhalb Deutschlands. Bequem in der 2. Klasse zum Flieger
  • 4WD-Geländewagen mit Hubdach und garantiertem Fensterplatz während der Safari, Kleinbus auf Sansibar
  • Übernachtungen während der Safari in Lodges, Hotels und Zeltcamps; auf Sansibar in einem guten Hotel in der Altstadt und in einem stilvollen Resort am Strand
  • Täglich Frühstück, 3 x Mittagessen und 5 x Picknick, 12 x Abendessen
  • 7-tägige Safari im 4WD-Geländewagen durch die schönsten Nationalparks in Tansania
  • Kinder zum Lächeln bringen im Amani-Kindergarten
  • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder (ca. 700 €)
  • Reiseliteratur
  • 100 Quadratmeter Regenwald auf Ihren Namen
  • Deutsch sprechende einheimische Reiseleitung während der Safari und auf Sansibar während der Ausflüge
  • Zur Tansania Safari

Rhino4You: Vor- und Anschlussprogramme

 
3 Tage Vorprogramm Tansania 5 Tage Vorprogramm Tansania  
Anschlussprogramm Sansibar Anschlussprogramm Stone Town Sansibar 4 Tage Anschlussprogramm Tansania

Reisetipps

Nicht das, was Sie suchen? Sie möchten zu zweit reisen? Dann sehen Sie sich die Privatreise Cheetah4You an. Oder suchen Sie eine Gruppenreise? Dann sehen Sie sich doch folgende Wunderwelten-Reisen an:

Alternative Tansania Reisen

  • Serengeti 15 Tage Wunderwelten Reise,
  • Grumeti 15 Tage Wunderwelten Reise,
  • Masai Mara 15 Tage Wunderwelten Reise (Tansania und Kenia),
  • Usambara 15 Tage Wunderwelten Reise,
  • Selous 15 Tage Wunderwelten Reise,

Afrika Reisen

Gern erarbeiten wir Ihre individuelle Afrika Reise: Anfrage. Prüfen Sie auch die übrigen Angebote: Afrika Reisen und Safari Afrika

Suche Big Five Nashorn

Google

World Wide Web http://kombireise.eu

Navigation Big 5 Nashorn